tecklift works.

Lassen Sie den tecklift für sich arbeiten. Der tecklift wird einfach an den Befestigungspunkten Ihres Fahrradträgers montiert, die am Heck Ihres Reisemobils vorhanden sind. Dann wird Ihr Fahrradträger wieder am tecklift eingehängt. Falls Sie noch keinen Fahrradträger besitzen oder Ihren vorhandenen Fahrradträger ersetzen wollen, lässt sich der tecklift unkompliziert zum Lift mit Trägerfunktion ausbauen.
Nach Anschluss an das 12 Volt-Bordnetz sind Sie startklar.

Passen Wohnmobil, Fahrradträger und der tecklift zusammen?
Der tecklift ist so konstruiert, dass er sich Ihrem Wohnmobil anpasst. Machen Sie hier den Schnelltest:

  • Horizontaler Abstand der oberen Befestigungspunkte am Fahrzeugheck 60 cm?
  • Abstand zwischen den oberen und unteren Befestigungspunkten am Fahrzeugheck zwischen 70 cm und 150 cm?
  • Abstand zwischen den oberen und unteren Befestigungspunkten am Fahrradträger zwischen 45 cm und 108 cm einstellbar?
  • Breite der Heckschürze/Stoßstange maximal 15 cm?
  • Elektrischer Anschluss 12V / 10A in der Heckgarage oder im Staufach vorhanden?

Technische Daten

Detailbilder

Hubleistung / Tragkraft55 kg
Hubhöhe80 cm
Hubgeschwindigkeit22 mm/s
Lautstärke55 db
Gewicht14 kg
Abmessungen (Höhe x Breite)110 x 65 cm
Einstellbarer Heckabstand9,5 - 15 cm
Horizontaler Befestigungsabstand60 cm
Vertikaler Befestigungsabstand am Reisemobilheck70 - 150 cm
BetriebsspannungDC 12 V / 10 A
BedienungWipptaster
Material RahmenAluminium
Material Verbindungsteile / SchraubenEdelstahl
Sicherheit mechanischArretierungsbügel
Sicherheit elektrischManuelle Abschaltung vor Start des Wohnmobils